Don Johnson
Der 16-jährige Don Frederico-Sohn hat die Richter vollends überzeugt. Alle sahen ihn auf Rang eins. Mit 78,080 Prozent war er fast zwei Prozent besser als die Zweitplatzierten. Aber auch sie waren super in Form. Weiterlesen: Mannheim: Isabell Werth und Don Johnson FRH rocken den Grand Prix …
Die Kampagne "Fair und fit – ich mach mit" soll ein Zeichen gegen die aktuelle Dopingproblematik bei Olympia setzen. Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt und Springsportlegende Hans-Günter Winkler haben bereits auf dem Hufeisen unterschrieben. Weiterlesen: Rotes Hufeisen für dopingfreien Leistungssport …
Der Quidam's Rubin-Sohn war bislang unter dem Iren Bertram Allen in internationalen Parcours unterwegs. Jetzt hat er den Stall gewechselt. Weiterlesen: Quiet Easy nun unter Johan Gulliksen …
Thibaut Vallette
Der Vier-Sterne-Klassiker in Großbritannien ist eine ganz besondere Prüfung. Allein schon deshalb, weil die Dressur noch auf Rasen geritten wird. Auch in der Vielseitigkeit ist das mittlerweile selten. Weiterlesen: Badminton: Vallette führt nach erstem Dressurtag, Hoy und Jung folgen …
Kent Farrington
Kent Farrington hat die Spitze erobert. Der 36-Jährige ist mit 3.255 Punkten an seinem Landsmann McLain Ward vorbeigezogen. Weiterlesen: Weltrangliste Springen: US-Amerikaner lösen sich ab …
Michael Jung
In der Weltrangliste der Vielseitigkeitsreiter gibt es auf den ersten Plätzen wenig Bewegung. Michael Jung führt weiterhin. Ihm auf den Fersen sind der Amerikaner Philipp Dutton und der Australier Christopher Burton. Auf den weiteren Plätzen gibt es deutlich mehr Bewegung. Weiterlesen: Weltrangliste Vielseitigkeit: Michael Jung ist der Führende …
Isabell Werth
Wenig Neues in der Weltrangliste Dressur: Isabell Werth bleibt weiterhin auf der Pole Position gefolgt von Kristina Bröring-Sprehe und Dorothee Schneider. Nur ein deutscher Reiter konnte sich in der Top Ten einen Platz vorschieben. Weiterlesen: Weltrangliste Dressur: Isabell Werth bleibt an der Spitze …
Bei den FN-Tagungen in Stuttgart hat die Mitgliederversammlung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung das Präsidium neu gewählt. Präsident Breido Graf zu Rantzau wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt. Damit verlängert sich seine 2005 begonnene Amtszeit um weitere vier Jahre. Weiterlesen: Breido Graf zu Rantzau als FN-Präsident bestätigt …
Michael Jung
Michael Jungs Sam und Ingrid Klimkes Hale Bob haben den Vet-Check bei dem Traditionsevent des Vielseitigkeitssports problemlos absolviert. Auch die Pferde von Bettina Hoy und Claas Romeike sind "fit to compete". Einem erfolgreichen Event steht aus deutscher SIcht also nichts mehr im Wege. Weiterlesen: Badminton: Alle deutschen Pferde sind fit + Videos …
Madeleine Winter-Schulze wurde im Rahmen der Jahrestagungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Stuttgart mit dem goldenen Reiterkreuz mit Brillanten geehrt. FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau übergab die seltene Auszeichnung an die Förderin des deutschen Pferdesports. Weiterlesen: Ganz besondere Ehre für Madeleine Winter-Schulze …

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Kristina Bröring-Sprehe Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Diamant de Quidam, Tickets für das Balve Optimum, einen stylishen uvex onyxx und ein Meet & Greet mit Kristina Bröring-Sprehe plus Shoppingtour.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Das Pferdesteuer-Spezial

Reiter Revue - Nein zur Pferdesteuer Die Pferdesteuer ist derzeit in aller Munde und verbreitet Angst und Schrecken unter den Pferdefreunden. Reiter Revue International berichtet aktuell, ist vor Ort wo’s in Sachen Pferdesteuer brennt und liefert Ihnen die ersten Live-Reaktionen ...

Zum Pferdesteuer-Spezial

Bleiben Sie auf dem Laufenden