Weltreiterspiele

Alltech-Präsident Dr. Pearse Lyons über die Unterschiede zwischen Kentucky und der Normandie – MIT VIDEO!

Vorschau

Alltech war schon Titelsponsor der Weltreiterspiele 2010 im US-amerikanischen Lexington und ist es auch in diesem Jahr beim großen Event vom 23. August bis 7. September 2014 in Frankreich. Alltech-Präsident Dr. Pearse Lyons verrät in einem Interview, welche Rolle Alltech in der Normandie spielen wird.

Caen/FRA –  Auf die Frage, ob er die Weltreiterspiele nochmals ausrichten würde, kann es für den Alltech-Präsidenten nur eine Antwort geben: "Ja, auf jeden Fall! Über 600.000 Menschen lockten die Weltreiterspiele 2010 nach Kentucky und brachten mehr als 400.000.000 Dollar ein." Die Rolle von Alltech bei den diesjährigen Weltreiterspielen in der Normandie sei etwas anders als noch 2010, als das Event in der Heimat des Sponsors stattfand. Frankreich habe sein eigenes Team und seinen eigenen Stil, und das ist laut Dr. Lyons auch gut so. In Frankreich sei Alltech weiterhin stark involviert, stehe aber eher assistierend und beratend zur Seite. 2014 steht den Besuchern ein noch größeres Spektakel bevor als 2010, da ist er sich sicher. Ein großer Pluspunkt sei, dass dieses Jahr alles zentriert in einer Stadt stattfindet.
Dr. Pearse Lyons verbrachte seine Kindheit in Irland und schaute dort jeden Sonntagnachmittag gemeinsam mit seiner Mutter beim Springreiten zu, so dass es nicht verwunderlich ist, dass seine Leidenschaft auch bei den Weltreiterspielen dem Springreiten gilt.  -mb-
 
Das komplette Interview mit Dr. Pearse Lyons sehen Sie hier:

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Alltech, Lyons, Weltreiterspiele, Pearse, Normandie, Frankreich, Event, Kentucky, Interview, Springreiten

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden