Paralympics 2012

Bundesministerin von der Leyen fiebert mit Para-Dressurreitern

Para-Dressurreiter mit Ursula von der Leyen
Ursula von der Leyen mit dem deutschen Para-Dressur-Team in London. Fotoquelle: Romeo Deischl

Die Bundesministerin Ursula von der Leyen hat die Para-Dressurreiter vor den Wettbewerben in London besucht.

London/GB – „Das hat richtig Spaß gemacht“, waren sich die deutschen Para-Dressur-Reiter einig: Bei ihrem Besuch in London zu den paralympischen Spielen lud Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen am Montagabend Reiter und Teamleitung zum Abendessen ein. Besonders angetan vom hohen Leistungsstand der Equipe zeigte sich die Bundesministerin beim darauffolgenden morgendlichen Training im Greenwich Park. Wenn die Para-Dressur-Reiter auf Medaillenkurs gehen, begleiten sie die besten Wünsche der engagierten Ministerin, der kürzlich vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde. -pm/sr-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Para, Bundesministerin, Leyen, London, Ursula, Reiter, Paralympics, Dressur, Leistungsstand, paralympischen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden