Pferdesteuern

Pferdesteuer auch in Kirchheim?

RRI

Ein weiterer Gemeindeausschuss aus Hessen empfiehlt die Pferdesteuer. Deshalb haben dort hundert Pferdefreunde demonstriert ...

Kirchheim. Die Online-Seite von Osthessen News meldete: "Der Haupt-, Finanz- und Bauausschuss hat mit den Stimmen der SPD-Mehrheit die Einführung einer Pferdesteuer empfohlen. Trotz der eindringlichen Worte vom Thomas Ungruhe - Leiter Breitensport des Bundesverbandes Deutsche Reiterliche Vereinigung - ließen sich die Ausschussmitglieder der SPD nicht von ihrem Kurs abbringen. Die Pferdebesitzer und Gegner der Pferdesteuer hatten sich zunächst im Verlauf der Sitzung Hoffnung gemacht, dass die Pferdesteuer doch noch abgewendet werden könnte."

Am heutigen Nikolaustag soll nochmals demonstriert werden. Ein weitere "Pferdesteuer-Nein-Danke-Termin" ist der 14. Dezember in Bad Sooden-Allendorf. Jetzt heißt es für alle Pferdeleute: Aufpassen und demonstrieren gehen.

Reiter Revue International wird im Januar-Heft aus Bad Sooden-Allendorf berichten. Aktuelles finden Sioe auf www.reiterrevue.de

-coh-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Pferdesteuer, Kirchheim, demonstriert, Bad, Sooden, Allendorf, Gemeindeausschuss, SPD, Sioe, reiterrevue

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Linus Jump Edition Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen ein Paar Reitstiefel Linus Jump Edition von Cavallo, drei Freisprünge von KWPN-Hengst Elton John, drei Pflegesets von Cavafleur, zehn Bücher der neuesten Ausgabe "Vererberstars im Portrait", sowie Karten für den Signal Iduna Cup in Dortmund.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden