Sport

William Fox-Pitt will es wieder wissen

William Fox-Pitt
William Fox-Pitt mit Chilli Morning 2014 in der Normandie. Foto: S. Lafrentz

Nach einer Verletzungspause will der britische Vielseitigkeitsreiter in zwei Wochen sein erstes Turnier reiten.

Dorset/GBR – Ein Schädel-Hirn-Trauma war die Folge eines Sturzes auf den Weltmeisterschaften der Jungen Vielseitigkeitspferde im Oktober 2015 im französischen Le Lion d` Angers. Mit dem damals sieben Jahre alten Reinstated war er in einer CCI** Prüfung gestartet. Seitdem pausierte William Fox-Pitt, der bereits drei Olympia-Medaillen gewann.
Nun will er in zwei Wochen auf dem Turnier im britischen Burnham Market an den Start gehen. Auf seiner Webseite gibt Fox-Pitt bekannt: „Ich bin von einem Spezialisten untersucht worden und er hat mir die Erlaubnis für den Turnierstart gegeben.“ -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden