Zucht

Weltmeyer- und Stakkato-Preise vergeben

Vier Jungshengste sind am Wochenende in Verden bei der Privathengstschau als die besten ihres Jahrgangs ausgezeichnet. Der Grund dafür? Ihr Ergebnis bei der Hengstleistungsprüfung.

Verden – Zwei Dressurhengste erhielten am Wochenende den Weltmeyer-, zwei Springhengste den Stakkato-Preis. Den Anfang machen die Dressurhengste: Der Fürstenball-Stedinger-Sohn Frisco (Z.: Gestüt Grasekamp, Datteln) von der Hengststation Gestüt Letter Berg in Coesfeld absolvierte seinen 70-Tage-Test in Adelheidsdorf und erzielte einen Zuchtwert Dressur von 135. Dem HSV-Stürmer Pierre-Michel Lasogga macht Lasogga S von Lord Loxley-Grosso Z aus der Zucht und dem Besitz der Hengststation Tobias Schnöink in Twist alle Ehre. Der Braune kam in Adelheidsdorf auf einen Zuchtwert Dressur von 132.

Nun zu den Springern: Über den Stangen waren zwei Hengste erfolgreich, die den Züchtern über das Landgestüt Celle zur Verfügung stehen werden – beides Enkel des Stempelhengstes Stakkato, dem Namensgeber dieser Auszeichnung. Vor eineinhalb Jahren verließ Grand Stakkato von Graf Top-Stakkato (Z.: Willem Klausing GbR, Diepholz) die Körung in Verden als Prämienhengst. In Neustadt/Dosse dokumentierte er eindrucksvoll seine Qualitäten: 131 lautet sein Zuchtwert Springen. Der Light On-Stakkato-Sohn Light my Fire (Z.: Heinz Schütte, Spelle) wurde ebenfalls auf dem Hengstmarkt entdeckt. Das Landgestüt Celle sicherte sich das Talent, das, ebenfalls in Neustadt/Dosse, den Test mit einem Zuchtwert Springen von 137 abschloss. -PM/saw-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Stakkato, Verden, Weltmeyer, Wochenende, Dressurhengste, Zuchtwert, Celle, Dosse, Neustadt, Springen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden