Sport

Weltcup Göteborg: Frühzeitiges Aus für drei Springpferde

Mohamed Talaat
Vom Wettbewerb ausgeschlossen: Mohamed Talaat und Connaught. Das Pferd blutete nach der Prüfung. Foto: S. Lafrentz

Für drei Pferde ist schon nach dem ersten Tag des Weltcup-Finales Schluss. Bei einem war nach dem Auftakt-Springen gestern Abend Blut festgestellt worden.

Göteborg/SWE – In der Veterinärkontrolle nach dem Weltcup-Springen wurde gestern Abend an der rechten Flanke des Holsteiners Connaught von Cassini I-Sir Shostakov xx Blut festgestellt. Der zuständige FEI-Steward meldete dies der Jury, was zum sofortigen Ausschluss vom weiteren Wettbewerb führte. Connaught und sein ägyptischer Reiter Mohamed Talaat wurden vom Weltcup-Finale ausgeschlossen. An Rahmenprüfungen der Gothenburg Horse Show dürfen sie aber weiterhin teilnehmen.

Auch der Chinese Zhiwen Zhao hat sich vom weiteren Wettbewerb verabschiedet und seinen Selle Francais-Hengst Pommeau du Heup auf tierärztlichen Rat zurückgezogen, da der Hengst aufgrund einer Wunde am rechten Hinterbein genäht werden musste. Zhiwen Zhao und Pommeau du Heup hatten das erste Zeitspringen als 29. beendet.

Noch vor dem ersten Springen war das Weltcup-Finale für die einzige britische Starterin Laura Renwick vorbei. Ihr Pferd Bintang hat sich vermutlich in der Nacht zu Donnerstag in der Box festgelegen. Da reichte auch die physiotherapeutische und chiropraktische Behandlung nicht, um das Pferd wieder fit zu bekomnnen. Laura Renwick zog die richtige Konsequenz und zog ihr Pferd vom Start zurück. -saw-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Immenhof Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für für den Hamburger Pferdemarkt und das Polopicknick in Münster, einen Freisprung von Hickstead White vom Gestüt Sprehe sowie drei Immenhof DVD-Boxen.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden