Sport

WM Working Equitation: zum Auftakt Favoritensieg

Working Equitation
Titelverteidiger Bruno Pica da Conceição (POR) holte sich auf Trinco den Weltmeistertitel der Dressur. Foto: Michael Graf

Goldmedaille Nummer eins für Bruno Pica da Conceição: Der Titelverteidiger aus Portugal hat die Dressurprüfung der Working Equitation-Weltmeisterschaft in Österreich gewonnen.

Magna Racino/AUT – Die Working Equitation Weltmeisterschaft wird derzeit auf dem Magna Racino Frühlingsfest in Österreich ausgetragen. Mit der Dressur fand am Donnerstag die erste Prüfung statt, die der amtierende Welt- und Europameister Bruno Pica da Conceição aus Portugal für sich entscheiden konnte. Er sicherte sich auf seinem Pferd Trinco mit 70,667 Prozent den Titel. Auch Silber und Bronze der Dressurwertung gingen mit Miguel Fonseca (69,467 Prozent) und Joao Duarte Rafael (68,933) an portugiesische Reiter, in deren Land die Working Equitation eine große Popularität hat.
Bester Deutscher der Dressur war Mitja Hinzpeters mit Macchiato auf Platz sieben (65,867 Prozent). Am heutigen Freitag geht es mit dem Trail weiter, gefolgt vom Speed Trail am Samstag und der Rinderarbeit am Sonntag. Insgesamt werden bei der Weltmeisterschaft sechs Titel vergeben: Jeweils ein Einzeltitel in Dressur, Trail und Speed Trail und der Geamttitel aus diesen Disziplinen sowie den Team-Weltmeistertitel in der Rinderarbeit und den Team-Gesamtweltmeister aus allen vier Diesziplinen Dressur, Trail, Speed Trail und Rinderarbeit. -mb-


Die Gesamtwertung aller Prüfungen der Working Equitation WM finden Sie hier. Einen ausführlichen Einblick in die Reitweise Working Equitation finden Sie übrigens in der aktuellen Ausgabe der Reiter Revue International (Ausgabe Juni 2014).

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Working, Equitation, Weltmeisterschaft, Magna, Racino, Portugal, Pica, Bruno, Dressur, Conceição

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden