Vielseitigkeitspferd Miners Frolic geht in Rente

Miners Frolic
Foto: imago/Rau

Miners Frolic, das Pferd der britischen Vielseitigkeitsreiterin Tina Cook, ist auf Grund eines Herzfehlers in den vorzeitigen Ruhestand geschickt worden.

Findon/GBR – Wie das britische Fachmagazin Horse&Hound auf ihrer Website bekannt gab, wird das Erfolgspferd der britischen Vielseitigkeitsreiterin Tina Cook, Miners Frolic, nicht mehr im Sport zu sehen sein. Nachdem „Henry“, wie der 16-jährige Wallach zu Hause liebevoll genannt wird, in der letzten Woche unter Herzflimmern litt, wurde bei einer Untersuchung festgestellt, dass der Wallach an einem Herzfehler leidet. Nach reiflicher Überlegung und Absprache mit dem Tierarzt und den Besitzern von Henry wurde er daher in den vorzeitigen Ruhestand geschickt.

Tina Cook hatte gehofft den Miners Lamp-Sohn bei den diesjährigen Weltreiterspielen in der Normandie ein letztes Mal im internationalen Turniersport vorzustellen. „Er fühlte sich toll an und ich war voller Vorfreude auf die kommende Turniersaison“, erklärte die Buschreiterin der Presse. Tina Cook und ihr brauner Wallach gewannen drei olympische Medaillen, Team- und Einzelgold bei den Europameisterschaften 2009 und sicherten sich Mannschaftsgold bei den Weltreiterspielen 2010.  -mb-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Miners, Frolic, Cook, Tina, Ruhestand, geschickt, britischen, vorzeitigen, Vielseitigkeitsreiterin, Wallach

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden