Sport

Videobotschaft von William Fox-Pitt

Fox-Pitt
Foto: S. Lafrentz

Der britische Vielseitigkeitsreiter war bei den Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde im französischen Le Lion d'Angers schwer gestürzt. Nun sitzt er wieder im Sattel.

Sturminster Newton/GBR – Wochenlang lag der 46-Jährige mit schweren Kopfverletzungen in einem französischen Krankenhaus und wechselte dann nach Großbritannien. Umso schöner ist es zu sehen, dass er nun wieder im Sattel sitzt und mit Spitzenpferd Chilly Morning die kommende Saison plant.

Sehen Sie selbst:

Quelle: Youtube

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

sitzt, Sattel, französischen, Fox

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Immenhof Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für für den Hamburger Pferdemarkt und das Polopicknick in Münster, einen Freisprung von Hickstead White vom Gestüt Sprehe sowie drei Immenhof DVD-Boxen.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden