Sport

Vereinigte Arabische Emirate bleiben weiterhin ausgeschlossen

Das Tribunal des Weltreiterverbandes (FEI) hat den Antrag auf Aufhebung der Suspendierung der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) aus der FEI abgelehnt.

Lausanne/SUI – Die FEI hat die Föderation der Vereinigten Arabischen Emirate auf Grund der wiederholten Nichteinhaltung der FEI-Regeln und der Tierquälerei im Distanzsport vorläufig aus dem internationalen Sport ausgeschlossen. Die UAE beantragten daraufhin die Aufhebung des Ausschlusses, der Antrag wurde jedoch abgelehnt. Zur Begründung heißt es, dass das Wohlergehen der Pferde weiterhin als gefährdet angesehen werde und die Belange und Interessen der UAE dem nicht vorangestellt werden dürften. –mb–

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

FEI, UAE, Emirate, Sport, Antrag, Aufhebung, abgelehnt, Arabische, Vereinigte, ausgeschlossen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden