Sport

Start von Weihegold OLD in Dortmund abgesagt

Weihegold OLD
Zuletzt war es Isabell Werth selbst, die mit Weihegold OLD Erfolge feiern konnte, wie hier beim Weltcup-Turnier in Neumünster. Foto: S. Lafrentz

Die Stute, die mit Werths Schülerin Beatrice Buchwald eigentlich auch in Dortmund starten sollte, hat einen Infekt und muss deshalb zu Hause bleiben.

Rheinberg – Das gab Dressurreiterin Isabell Werth in einem Interview mit der Zeitung WAZ bekannt. Sie selbst wird in Dortmund mit Emilo an den Start gehen. Was sie außerdem verrät: Bella Rose soll pünktlich zu Beginn der grünen Saison wieder zu sehen sein. Seit November 2014 war das Pferd nicht mehr auf einem Turnier, sie musste wegen einer Verletzung pausieren. -kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Dortmund, Sport, Start, Beatrice, Werth, Dressurreiterin, Emilo, sportmix, id11619952, bemitleidete

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden