Sport

Stadl-Paura: Kürsieg für Victoria Max-Theurer

Victoria Max-Theurer
Österreichs Victoria Max-Theurer und Blind Date gewannen die Grand Prix-Kür vor heimischem Publikum. Foto: Fotoagentur-Dill

Mit 76,65 Prozent ging der Sieg in der Grand Prix Kür an die Österreicherin Victoria Max-Theurer und ihre Stute Blind Date.

Stadl-Paura/AUT – Die Musik des österreichischen Sängers Falco begleitete die Kür von Victoria Max-Theurer, die für ihren großen Auftritt beim Drei Sterne-Dressurturnier ihre 14-jährige Hannoveraner-Stute Blind Date gesattelt hatte. Rang zwei sicherten sich Belinda Weinbauer (AUT) und Don Walesko mit einem Ergebnis von 72,925 Prozent, gefolgt von Landsmann Christian Schumach und Auheim’s Picardo (71,45 Prozent). -PM/kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Im Schatten das Licht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Freisprünge von Apollon und Golden Grey, drei Exemplare des Romans "Im Schatten das Licht" und drei Original-Hörspiele zum Wendy-Kinofilm.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden