Sport

Reem Acra bleibt Dressurweltcup als Sponsor erhalten

Reem Acra
FEI Präsident Ingmar De Vos mit Reem Acra (r.) und Kunstturnerin Nastia Liukin, die auf der Fashion Week von dem Label ausgestattet wurde. Foto: FEI/Peter Roessler

Der Weltreiterverband (FEI) schloss mit dem Mode-Hersteller einen Vertrag bis 2019 ab.

New York/USA – Die West-Europa-Liga des Dressurweltcups sowie das Finale profitieren von dieser Kooperation. Der Vertrag wurde im Rahmen der New York Fashion Week unterzeichnet. Reem Acra stattet Stars wie Angelina Jolie, Taylor Swift oder Beyonce mit Outfits aus und hat auch für die Gewinnerinnen des "FEI-Best Athlete-Awards", Adelinde Cornelissen und Charlotte Dujardin, Kleider designt. "Wir arbeiten mit Reem Acra seit sechs Jahren zusammen und sich glücklich, diese Kooperation noch zu intensivieren", sagte FEI-Präsident Ingmar de Vos. -schn-
 
 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

FEI, Acra, Reem, Kooperation, Vos, Jolie, Dressurweltcup

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden