Sport

Pikko Del Cerro HU aus dem Sport verabschiedet

Das Grand Prix-Pferd der US-amerikanischen Dressurreiterin Lisa Wilkox musste aufgrund einer Verletzung seiner Sportkarriere beenden. Deshalb muss sie nun einen Ersatz für die Olympischen Spiele im Sommer finden.

Albuquerque/NM – „Leider hat Cerro sich verletzt und musste deshalb vom Drei-Sterne Grand Prix in Wellington zurückgezogen werden“, äußerte sich Anne Sparks von Unlimited Horses, Besitzerin des Pferdes, gegenüber dem Online-Portal eurodressage. Die Reiterin des 13-jährigen Hannoveraner Hengstes von Pik L-Rohdiamant, Lisa Wilkox, sagte, es sei eines ihrer Ziele gewesen, mit dem Pferd Teil der US-Mannschaft zu sein. Doch Pikko Del Cerro HU werde bis Rio nicht wieder fit sein. Zusammen mit der Besitzerin habe sie entschieden, dass es das Beste für das Pferd sei, seine sportliche Karriere an dieser Stelle zu beenden.

Die Championatsreiterin Lisa Wilkox lernte im Jahr 1993 vier Monate bei Herbert Rehbein auf dem Grönwoldhof bei Hamburg, war dann 1994 auf dem dänischen Gestüt von Jens Peter Aggesen für den Beritt der Hengste zuständig und begann letztendlich im Jahr 1997 auf dem Gestüt Vorwerk im niedersächsischen Cappeln zu arbeiten. Nachdem sie dort ihren Pferdewirtschaftsmeister machte, verließ sie im Jahr 2004 das Gestüt Vorwerk wieder. Mit Pikko Del Cerro HU hatte sie seit 2013 ihren festen Sportpartner gefunden. -kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Cerro, Del, Pikko, Sport, Lisa, Pferd, Wilkox, Gestüt, Prix, Grand

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden