Sport

Philipp Weishaupt sattelt in Cannes Coupe de Coeur

Der muntere Pferdetausch unter den Riesenbecker Reitern geht weiter: Nach Stute Gothas Wechsel von Ludger Beerbaum zu Henrik von Eckermann hat Coupe de Coeur nun bereits zum zweiten Mal innerhalb des Beerbaum-Teams den Reiter gewechselt. Er wird beim CSI in Cannes unter Philipp Weishaupt an den Start gehen.

Cannes/FRA – Erst ritt ihn der Chef persönlich, dann gab ihn Ludger Beerbaum an Henrik von Eckermann ab und nun hat ihn Philipp Weishaupt unterm Sattel: Der inzwischen 16-jährige Holsteiner Hengst Coupe de Coeur hat schon wieder den Reiter gewechselt und wird laut FN-Turniervorschau am Wochenende mit Weishaupt beim CSI5* im französischen Cannes an den Start gehen.
Henrik von Eckermann hatte bereits Ende April beim Weltcupfinale in Göteborg gegenüber Reiter Revue erklärt, er wolle sich im Hinblick auf die bevorstehende Europameisterschaft auf Gotha FRH konzentrieren, ein Einsatz mit Coupe de Coeur komme für ihn nicht mehr in Frage. -lcg-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Coeur, Coupe, Cannes, Weishaupt, Henrik, Philipp, Beerbaum, Eckermann, Ludger, Reiter

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden