Sport

Philipp Weishaupt sattelt in Cannes Coupe de Coeur

Der muntere Pferdetausch unter den Riesenbecker Reitern geht weiter: Nach Stute Gothas Wechsel von Ludger Beerbaum zu Henrik von Eckermann hat Coupe de Coeur nun bereits zum zweiten Mal innerhalb des Beerbaum-Teams den Reiter gewechselt. Er wird beim CSI in Cannes unter Philipp Weishaupt an den Start gehen.

Cannes/FRA – Erst ritt ihn der Chef persönlich, dann gab ihn Ludger Beerbaum an Henrik von Eckermann ab und nun hat ihn Philipp Weishaupt unterm Sattel: Der inzwischen 16-jährige Holsteiner Hengst Coupe de Coeur hat schon wieder den Reiter gewechselt und wird laut FN-Turniervorschau am Wochenende mit Weishaupt beim CSI5* im französischen Cannes an den Start gehen.
Henrik von Eckermann hatte bereits Ende April beim Weltcupfinale in Göteborg gegenüber Reiter Revue erklärt, er wolle sich im Hinblick auf die bevorstehende Europameisterschaft auf Gotha FRH konzentrieren, ein Einsatz mit Coupe de Coeur komme für ihn nicht mehr in Frage. -lcg-

Schlagworte

Coeur, Coupe, Cannes, Weishaupt, Henrik, Philipp, Beerbaum, Eckermann, Ludger, Reiter

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

MJ Power-Zügel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Europamesse des Pferdes eurocheval, Lederzügel von MJ Power, ein Schul-Set von Barbie-Pferdeglück, einen Twercs Werkzeugkoffer sowie einen Freisprung von Calido I.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden