Sport

Old Chap Tame nach Saudi-Arabien verkauft

Old Chap Tame
Edwina Tops-Alexander mit Old Chap Tame beim Weltcup-Springen im französischen Lyon. Foto: Stefan Lafrentz

Das Pferd der australischen Springreiterin Edwina Tops-Alexander wurde an Abdulrahman Alrajhi verkauft.

Sydney/AUS – Der 13-jährige Old Chap Tame, den Edwina Tops-Alexander erst im November 2013 von Euginie Angot (FRA) übernommen hatte,  wird sein Heu fortan in Saudi-Arabien fressen. Wie das Online-Portal worldofshowjumping.com berichtet, wurde das Pferd an den saudi-arabischen Springreiter Abdulrahman Alrajhi verkauft. Erst im Januar konnte Tops-Alexander mit Old Chap Tame das Weltcup-Springen in Doha gewinnen. Auf Facebook postet sie ein Bild von sich und dem Selle-Francais-Hengst und schreibt dazu: „Danke Chappie für die großartige Zeit, die wir zusammen hatten.“ -kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

verkauft, Chap, Tops, Saudi, Alexander, Tame, Pferd, Edwina, Alrajhi, Arabien

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden