Voltigieren

Neues Pferd für den Europameister

Jannis Drewell Ricciano
Jubel beim EM-Sieg 2015 in Aachen, nun hat Jannis Drewell ein neues Pferd für die Zukunft. Foto: S. Lafrentz

Voltigier-Europameister Jannis Drewell brauchte ein neues Longenpferd und hat es per Crowdfunding finanziert.

Steinhagen –  Jannis Drewell, Voltigier-Europameister, Deutscher Meister und aktuell dreimaliger Weltcup-Etappensieger in Salzburg, Mechelen und Leipzig, hat ein neues Pferd. Mittels Crowdfunding brachte der Voltigierer 8 000 € zusammen. Davon kauften er und seine Mutter und Longenführerin Simone Drewell nun Ricciano, einen neunjährigen Westfalenwallach von Riccio-Akitos xx. Der blutgeprägte Braune ist in der Dressur bereits bis Klasse L platziert. Die „Umerziehung“ zum Voltigierpferd wird einige Zeit in Anspruch nehmen, im Herbst könnte Ricciano aber bereits erste Turniere gehen. Der Wallach soll Nachfolger von Jannis‘ Top-Pferden Diabolus und Lago Maggiore werden, die mittlerweile 17 und 16 Jahren alt sind. -wie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Europameister, Neues, Jannis, Drewell, Voltigier, Pferd, Crowdfunding, Steinhagen, Longenpferd, Ricciano

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht", die DVD "Pferdeglück – dein Pferd und du" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden