Sport

"Neue" FEI-Pferde brauchen 2013 Mikrochip

Während in Deutschland immer noch die Züchter über den Heißbrand als Zusatz zum Mikrochip debattieren, setzt die FEI komplett auf den Chip im Hals ...

Lausanne/Schweiz. Es gibt ab dem 1. Januar 2013 eine Neuerung, was die FEI-Pferdepässe angeht: Alle Pferde, die zum ersten Mal beim Weltreiterverband FEI registriert werden, müssen einen Mikrochip implantiert haben (FEI Veterinär Regulativ § 1027.4). -coh-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

FEI, Mikrochip, 2013, Pferde, 1027.4, Pferdepässe

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Immenhof Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für für den Hamburger Pferdemarkt und das Polopicknick in Münster, einen Freisprung von Hickstead White vom Gestüt Sprehe sowie drei Immenhof DVD-Boxen.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden