Zucht

Millionenerbe mal anders: Poetin hat einen Enkel

www.ipshorsegroup.eu
Ein Fuchsfohlen aus der Poetin-Tochter. Foto: www.ipshorsegroup.eu

Die IPS Horse Group meldet, dass die dunkelbraune Bundeschampionesse und bislang teuerstes Auktionspferd Poetin von Sandro Hit-Brentano II einen Enkelsohn hat ...

Vlijmen/Niederlanden – "Kleinzoon" ist holländisch und heißt Enkel. Und einen Enkel hat, vermenschlicht gesehen, die vor Jahren gestorbene Stute Poetin, die bei der PSI-Auktion den bisher ungebrochenen Rekordpreis von 2,5 Millionen Euro erreichte. Aus der Sandro Hit-Brantano II Stute, die selbst aus dem Landgestüt Neustadt/Dosse stammte, gibt es lediglich ein Nachkommen, die Stute A Special Poetin von Jazz. Und die hat laut der Homepage www.ipshorsegroup.eu gefohlt, einen kleinen Hengst IPS Bon Bravour  – ein Sohn des Painted Black – zur Welt. -coh- 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Poetin, Enkel, IPS, Hit, Sandro, Stute, Millionenerbe, Vlijmen, gefohlt, Brantano

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden