Sport

Mechelen: Ahlmann weiter top in Form - mit VIDEO

Mit Taloubet Z hat sich der 40-Jährige das dritte Weltcup-Springen der Saison gesichert.

Mechelen/BEL - Belgien ist so etwas wie Christian Ahlmanns zweites Zuhause. Vielleicht konnte er deshalb zum Jahresende seine sensationelle Weltcup-Form auch in Mechelen unter Beweis stellen. In 39,22 Sekunden ritt er mit dem 15-jährigen Galoubet Z-Sohn der Konkurrenz davon. Gleich drei Belgier saßen ihm dabei im Nacken. Niels Bruynseels war mit Cas de Liberte nur etwas langsamer (0/39,37) und belegte damit Rang zwei vor Jerome Guery auf Papillon Z (0/40,57). Jos Verlooy und Sunshine waren ebenfalls gut aufgelegt und wurden Vierte (0/42,09). Hinter der Britin Laura Renwick und Bintang II (0/42,47) reihten sich Daniel Deußer mit First Class van Eeckelghem (4/39,36) und Patrick Stühlmeyer mit Lacan (4/40,88) auf den Plätzen sechs und sieben ein. -schn-

Quelle: Youtube

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Mechelen, Form, Weltcup

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden