Sport

MET III: Erster Großer Preis entschieden + VIDEO

Video

Bei der Mediterranean Equestrian Tour (MET) im spanischen Oliva Nova steht der Sieger im ersten Großen Preis der dritten Etappe fest: Es ist die Niederländerin Stefani van den Brink mit Baronescha. Aber auch Rafael Eden, Mario Stevens und Janne-Friederike Meyer konnten sich gut platzieren.

Oliva Nova/ESP – In 40,3 Sekunden rauschten Stefani van den Brink (NED) und Baronescha durch den Stechparcours und gewannen mit diesem Ergebnis den ersten Großen Preis der Spring MET III. Brasilianer Marlon Modolo Zanotelli und Valetta JX wurden mit 40,67 Sekunden Zweite, gefolgt von Österreichs Julia Kaiser auf Sterrehof’s Ushi (41,89 Sekunden).

Mit Rafael Eden auf Tao du Goisset und Mario Stevens auf Banana Pancake kamen auch zwei deutsche Reiter ins Stechen und belegten am Ende Platz sechs und zehn. Um genau einen Platz verfehlte Janne Friederike Meyer als 13. die Platzierungsränge. Zwar sprang Cellagon Anna fehlerfrei, dafür kassierte das Duo allerdings einen Zeitstrafpunkt. -PM/kia-

Hier sehen Sie den Siegesritt von Stefani van den Brink (NED) und Baronescha.

Quelle: Youtube


Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden