Sport

Klaus Martin Rath legt Vorsitz nieder

Der Dressurtrainer ist nicht mehr Vorsitzender des Pferdesportverbandes Hessen.

Kronberg - Aus persönlichen Gründen stehe er nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung, heißt es vom hessischen Verband. Und weiter: "Der Vorstand des Pferdesportverbandes Hessen bedauert diesen Entschluss sehr, ist der Verband ihm doch zu großem Dank verpflichtet für eine sehr engagierte, von großer sportlicher Erfahrung geprägte, effektive und erfolgreiche Führung. Insofern ist der Vorstand dankbar für das Angebot von KlausMartin Rath, bei Bedarf auch weiterhin beratend und unterstützend zur Verfügung zu stehen."

Bis zur Neuwahl am 18. März übernehmen Erika Born und Dr. Carsten Munk den Vorsitz.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Vorsitz, Rath, Hessen, Pferdesportverbandes, Verband, Vorstand, Verfügung, Born, Munk, KlausMartin

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden