Aktuelle Meldungen

Kasselmann vor Gericht

Weil der Hof Kasselmann einer Dressurreiterin vor zwei Jahren ein lahmes Pferd verkauft haben soll, stand am Montag ein Termin vor dem Landgericht Osnabrück an. Die Klägerin fordert die Rückabwicklung des Kaufvertrages. Die beiden Parteien konnten sich bislang nicht einigen.

Osnabrück – Wie die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichtet, ist der Grund des Rechtsstreits ein Dressurpferd im Wert von rund 900.000 Euro. Die Käuferin wollte mit dem Wallach namens Londontown S eigentlich im Grand Prix-Sport starten. Doch inzwischen ist das Pferd lahm und die Käuferin aus der Schweiz behauptet, das Pferd sei schon damals beim Kauf nicht gesund gewesen, die Mängel seien ihr aber verschwiegen worden.

Nun fordert die Klägerin die Rückabwicklung des Kaufvertrages. Inklusive Steuern hat sie damals 892.500 Euro für das Pferd bezahlt. Außerdem fordert sie die Erstattung der Kosten für Pflege, Transport, Unterhaltung und Heilbehandlung des Tieres, die sich auf 50.000 Euro beziffern sollen. Auch der Tierarzt, der im September 2013 die Ankaufuntersuchung durchführte, soll Schadenersatz leisten, fordert die Klägerin.

Die Vorsitzende Richterin habe sich laut NOZ am Montag um eine gütliche Einigung der Streitparteien bemüht, dieses Vorhaben scheiterte jedoch. Ulrich Funk, der Rechtsanwalt von Francois Kasselmann, hatte darum gebeten, das Pferd für die gerichtliche Beweisaufnahme wieder auf den Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. zu überstellen. Die Besitzerin des Pferdes lehnte das jedoch ab.

Funk äußerte sich gegenüber der NOZ: „Die Klägerin behauptet, dass bei der Ankaufuntersuchung wesentliche Gesichtspunkte übersehen wurden. Wir sind der Meinung, dass diese Mängel bei der Übernahme noch nicht vorhanden waren.“

Wie es wirklich war, soll nun ein Sachverständigengutachten klären. Der Rechtsstreit ist also noch nicht vorbei. -kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Kasselmann, Pferd, fordert, Klägerin, Osnabrück, NOZ, Kaufvertrages, Rückabwicklung, Mängel, Käuferin

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden