Sport

Kandidaten für Weltreiterspiele 2022 veröffentlicht

sechs Jahren stattfinden werden, bekannt gegeben. Es gibt zwei offizielle Bewerber.

Lausanne/SUI – Lexington, Kentucky in den USA und Samorin in der Slowakei stehen zur Auswahl. "Wir sind glücklich, zwei so tolle Kandidaten für die Weltreiterspiele 2022 zu haben", sagt FEI-Präsident Ingmar de Vos. "Beide haben die Infrastruktur, um dieses Event zu stemmen, das eines der größten im globalen Sport-Kalender ist." 2010 fanden die Weltreiterspiele schon einmal in Lexington statt. Zwischen Januar und März geht das Auswahlverfahren in die nächste Runde. Beide Veranstalter werden Präsentationen vorbereiten. Im November 2017 soll dann die finale Entscheidung fallen.

2018 werden die Weltreiterspiele vom 10. bis 23. September nicht wie geplant im kanadischen Bromont, sondern im US-amerikanischen Tryon in North Carolina stattfinden. -schn-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Weltreiterspiele, stattfinden, 2022, Sport, Lexington, Kandidaten, Tryon, Vos, Veranstalter

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Im Schatten das Licht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Freisprünge von Apollon und Golden Grey, drei Exemplare des Romans "Im Schatten das Licht" und drei Original-Hörspiele zum Wendy-Kinofilm.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden