Sport

Iren führen Ampelsystem für ihre Buschreiter ein

Rot, gelb, grün – für Irlands Vielseitigkeitsreiter wird dieses Farb-Trio in diesem Jahr erstmals eine völlig neue Bedeutung haben. Denn ob sie an den Start gehen sollten und dürfen, entscheidet nun ein Index und die dazugehörige Ampel ...

Osbertown/IRL – In Irland entscheidet ab diesem Jahr erstmals eine Ampel, ob ein Vielseitigkeitsreiter an den Start gehen darf oder nicht. Was es damit auf sich hat?
Das Unternehmen EquiRatings hat für den irischen Buschreiterverband Eventing Ireland an einem System getüftelt, das die Sturzrate in der Vielseitigkeit verringern soll. Herausgekommen ist der EquiRatings Quality Index (ERQI), eine Datenbank die bisher 150.000 Ergebnisse weltweit auf allen Wettkampfniveaus erfasst hat. In der Analyse der Ergebnisse stellte sich heraus, dass Fehlerpunkte, Eliminierungen und Stürze im Gelände in engem Zusammenhang stehen. Mit diesem Wissen möchte man nun für mehr Sicherheit im Vielseitigkeitssport sorgen.
Sobald also in diesem Jahr ein Vielseitigkeitsreiter ein Turnier nennt, wird ihm anhand einer Ampel angezeigt, wie es um ihn steht: Zeigt die Ampel auf grün, dann ist der ERQI zufriedenstellend – Pferd und Reiter sind in der Lage, auf diesem Level zu starten. Gelb bedeutet einen ausreichenden Index, aber es gibt Anzeichen, dass das Paar in der Vergangenheit im Gelände auf diesem Level Probleme hatte – die Empfehlung lautet deshalb, besser eine Klasse tiefer zu starten. Leuchtet die Ampel rot, darf der Reiter mit dem Pferd nicht auf dem gewünschten Niveau starten, sondern muss ein Level tiefer antreten.
 Und wann steht die Ampel auf rot? Bei Paaren, die bei den vergangenen fünf bis zehn Starts nur einmal fehlerfrei durchs Gelände kamen. Laut Eventing Ireland liegt die durchschnittliche Sturzrate bei 1,5 Prozent, jedoch ist sie bei Reitern der „roten Zone“ fast drei Mal höher.
 Georgia Stubington, Präsidentin von Eventing Ireland: „Wir wissen, dass Vielseitigkeit ein Risikosport ist und wir werden niemals alle Risiken eliminieren können, aber es ist ein großer Schritt in der heutigen digitalen Zeit.“ -kl-

Quelle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Ampel, Vielseitigkeitsreiter, entscheidet, Ireland, Eventing, Rot, Index, gelb, Level, Gelände

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das Reiter Revue Magazin

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden