Sport

Ingrid Klimke trennt sich von Nachwuchspferd Zilia D

Mit Zilia D konnte Ingrid Klimke Siege bis Zwei-Sterne-Niveau feiern, nun geht die neunjährige Stute zurück zu ihren Besitzern und soll Juniorenpferd werden.

Münster – Auf ihrer Facebook-Seite meldet Ingrid Klimke, dass sie nach längeren gemeinsamen Überlegungen mit den Besitzern von Zilia D, der Familie Dehn, beschlossen hat, dass die Holsteiner Schimmelstute von Corland-Mytens xx in Zukunft dessen elfjährigem Enkel als Vielseitigkeits- oder Springpferd im Children-Bereich zur Verfügung stehen wird. "Zilia D ist dank Ihrer vielseitigen Potentiale eine große Chance für den Junior, der zurzeit sein Pony und ein Großpferd in A** erfolgreich vorstellt. Ich wünsche der Familie Dehn viel Spaß und Erfolg mit Zilia D. Sie ist ein wunderbarer Renner", erklärt die Reitmeisterin auf ihrer Facebook-Fanpage. -saw-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden