Personalie

In Gedenken an Dr. Reiner Klimke + VIDEO

Dr. Reiner Klimke
Mit Ahlerich gewann Dr. Reiner Klimke 1984 in Los Angeles Olympisches Doppelgold.

Der passionierte Dressur- und Vielseitigkeitsreiter wäre vergangene Woche 80 Jahre alt geworden.

Münster – Dr. Reiner Klimke war Jurist und Politiker. Er setzte sich als Abgeordneter des nordrhein-westfälischen Landtages mit Hingabe für den Sport ein. Doch er war vor allem Reiter und Pferdemann. Mehrmals täglich soll er zwischen Schreibtisch und Reithalle hin- und hergewechselt haben.

In seiner reiterlichen Karriere nahm Dr. Reiner Klimke an sieben Olympischen Spielen teil, gewann dabei sechs Gold- und zwei Bronzemedaillen. Sein bestes Pferd war Ahlerich, ein Westfalen-Wallach, mit dem er bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles (USA) im Dressurreiten sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft Gold holte.

Das Talent im Sattel hat er an seine Kinder, den Dressurreiter Michael Klimke und Vielseitigkeits- und Dressurreiterin Ingrid Klimke weitergegeben.

1984 erhielt er von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung das Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer, Olympischen Ringen und Brillanten. Im Jahr 1986 verlieh ihm seine Heimatstadt Münster die Ehrenbürgerwürde. Die Straße zu seinem Reitstall ist nach ihm benannt.
Im August 1999 starb Dr. Reiner Klimke im Alter von nur 63 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes.

Mit dem WDR spricht Tochter Ingrid Klimke über Ihren Vater, hier können Sie sich die Sendung "ZeitZeichen" zum Geburtstag von Dr. Reiner Klimke anhören.

Sehen Sie hier Dr. Reiner Klimkes Ritt zu Olympischem Gold in Los Angeles 1984.

Quelle: Youtube

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Klimke, Reiner, Gold, 1984, Olympischen, Los, Angeles, Spielen, reiterlichen, Herzinfarktes

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden