Sport

Hachenburg: Großer Preis von Rheinland-Pfalz für Pia-Luise Aufrecht

Hachenberg

Sie ist die Siegerin in der wichtigsten Prüfung des internationalen Springturniers in Hachenburg: Pia-Luise Aufrecht gewinnt den Großen Preis von Rheinland-Pfalz …

Hachenburg. Nur vier Reiter schafften im ersten und im zweiten Umlauf null Fehler in der internationalen Springprüfung, dem Großen Preis von Rheinland-Pfalz. Pia-Luise Aufrecht, die derzeit in den Niederlanden lebt, aber für den RSVgg Schmiedeäcker startet, war dennoch die schnellste, mit 47,11 Sekunden jagte sie mit ihrem elfjährigen KWPN-Hengst MCB Ulke durch den Parcours. Dafür gab es 25.000 Euro. Zweiter wurde der Sieger vom Samstag, Daniel Deusser vom RFV Ravensberg, er ritt den westfälischen Cornet Obolensky-Sohn Cornet d'Amour (47,18) und gewann 15.000 Euro. Dritter wurde der dänische Reiter Sören Pedersen mit dem Holsteiner Tailormade Esperanza de Rebel (52,51). Für ihn gab es 3.500 Euro. -coh-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Pia, Luise, Aufrecht, Hachenburg, Pfalz, Preis, Rheinland, internationalen, gab, Cornet

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden