Aktuelle Meldungen

Günther Dieckmann-Großhundorf verstorben

Günther Dieckmann-Großhundorf, Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und langjähriger Leiter des Westfälischen Pferdestammbuchs, ist mit 87 Jahren verstorben.

Lippetal-Herzfeld – Der ehemalige Leiter des Westfälischen Pferdestammbuchs, Günther Dieckmann-Großhundorf, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Der Landwirt Günther Dieckmann-Großhundorf aus Lippetal-Herzfeld im Kreis Soest hatte 1978 die Nachfolge von Theodor Dorenberg angetreten und führte den Verband der westfälischen Pferdezüchter bis 1997. Außerdem war der Verstorbene von 1977 bis 1997 Vorstandsmitglied des Bereichs Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Nach seinem Ausscheiden aus dem Amt ernannte man ihn zum FN-Ehrenmitglied. Für seine bleibenden Verdienste wurde er mit der Gustav-Rau-Medaille, dem Deutschen Reiterkreuz in Gold und dem Ramzes-Preis ausgezeichnet.

Günther Dieckmann-Großhundorf blieb den Pferden zeitlebens mit großem Interesse verbunden. Schließlich war er ein passionierter Pferdezüchter, zog fünf Staatsprämienstuten und zwei gekörte Hengste: Paradiesvogel von Parademarsch I und Pelikan von Perlkönig I. „Moderne Zuchtarbeit und Zuchtpolitik waren das Kennzeichen seiner Amtszeit. Das Westfälische Pferdestammbuch ist seinem verstorbenen Ehrenvorsitzendem Günther Dieckmann-Großhundorf zu großem Dank verpflichtet und wird sein Andenken in hohen Ehren halten“, sagte der heutige Vorsitzende des Westfälischen Pferdestmmbuchs Ralf Johanson. -PM/saw-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Günther, Dieckmann, Großhundorf, Westfälische, verstorben, Leiter, Pferdestammbuch, Herzfeld, Lippetal, Vereinigung

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden