Sport

FEI und OIE mit „Aktionsplan für Sportpferde“

Aktionsplan
FEI-Präsidentin Prinzessin Haya und OIE-Generaldirektor Dr. Bernard Vallat freuen sich über den Start ihres Drei-Jahres-Plans zum Wohle des Sportpferdes. Foto: Edouard Curchod/FEI.

Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) und die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) haben auf die wachsende Nachfrage zur Verbesserung der internationalen Sportpferde-Beförderung mit einem Drei-Jahres-Plan reagiert.

Lausanne (SUI) – Ziel dieses Plans ist es, die Gesundheit der Top-Sportpferde, die für ihren Einsatz auf internationalen Turnieren häufig von Land zu Land reisen und daher einem erhöhten Erkrankungs- und Stressrisiko ausgesetzt sind, zu schützen. „High Health, High Performance“ ist also das Motto. In den Plan eingebunden sind Maßnahmen zum Schutz gegen Tierseuchen-Ausbreitung sowie globale Ausbildungsprogramme für Veterinäre, um den tierärztlichen Service international zu verbessern. Außerdem wollen sich die FEI und die OIE für eine Modernisierung der internationalen Ein- und Ausfuhrverfahren für Sportpferde stark machen, um Pferdetransporte weltweit sicherer und für das Pferd angenehmer zu machen. „Zusammen wollen wir das Bewusstsein der Regierungen für die Bedürfnisse des Turnierpferdes schärfen, damit der internationale Pferdesport auch in Zukunft weiter gedeihen kann“, so FEI-Präsidentin Prinzessin Haya. -pm/lcg-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

FEI, Sportpferde, OIE, internationalen, Internationale, Stressrisiko, Turnierpferdes, Ausfuhrverfahren, Pferdetransporte, Sport

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden