Sport

Dougie Douglas gewinnt erstes Springen mit neuer Reiterin

Der elfjährige Wallach war zuvor unter Holly Gillott (GBR) Teil des britischen Nationenpreis-Teams und wurde im November für 1,4 Millionen Euro an US-Amazone Katie Dinan verkauft.

Florida/USA – Auf dem Winter Equestrian Festival in Palm Beach gewann das Paar nun zum ersten Mal gemeinsam ein Springen. Dinan ließ dabei sogar Niederländer Harrie Smolders mit Aiyetoro hinter sich. Erst seit Januar ist Katie Dinan mit dem ARD VDL Douglas-High Roller-Sohn unterwegs. Dougie Douglas wurde im November bei der Auktion "Goresbridge Supreme Sales of Showjumpers" versteigert. Seine neue Reiterin überlegt nun, nach ihrem Abschluss an der Harvard Universität im Mai, in Vollzeit zu reiten. Seit zwei Jahren trainiert die 22-jährige Tochter des Milliardärs Jamie Dinan schon bei Springreiter Beat Mändli (SUI). -PM/kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Dinan, Douglas, Dougie, Reiterin, Springen, Katie, Milliardärs, Palm, Roller, Goresbridge

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden