Sport

Doha: Bassem Hassan Mohammed sichert sich den Großen Preis

Beim Weltcupturnier in Katar schaffte er als einziger zwei fehlerfreie Runden.

Doha/QAT – Quasi auf heimischen Boden machte der für Katar reitende Bassem Hassan Mohammed mit dem Casall Ask-Sohn The Toymaker den Sieg perfekt. Trotz zweier Zeitstrafpunkte in der zweiten Runde. Die konnte sich das Paar locker erlauben, es hätten sogar vier Fehler sein dürfen, denn keinem anderem gelang das Kunststück, im zweiten Umlauf fehlerfrei zu bleiben. Ibrahim Bisharat (JOR) und Bowie Z waren zwar die Schnellsten mit 46,61 Sekunden, kassierten aber einen Abwurf. Damit wurden sie immerhin Zweite vor dem Saudi-Arabier Kamal Bahamdam auf Noblesse des Tess. -schn-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Doha, Katar, Bassem, Hassan, Mohammed, Zweite, Bahamdam

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Immenhof Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für für den Hamburger Pferdemarkt und das Polopicknick in Münster, einen Freisprung von Hickstead White vom Gestüt Sprehe sowie drei Immenhof DVD-Boxen.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden