Sport

Die neuen Weltranglisten sind da

Simon Delestre
Simon Delestre (FRA) ist die neue Nummer Eins der Springreiter. Foto: S. Lafrentz

Die neue Nummer Eins der Springreiter kommt aus Frankreich und heißt Simon Delestre. Bei den Dressurreitern stehen weiter Kristina Bröring-Sprehe und Desperados FRH auf der Eins und Michael Jung führt wie gewohnt das Ranking der Buschreiter an.

Lausanne/SUI – Der Abstand zwischen Simon Delestre (FRA) und Scott Brash (GBR) beträgt zwar nur dünne 23 Punkte, doch mit 2.878  Punkten auf dem Konto ist der Franzose die neue Nummer Eins der Springreiter. Auf Rang drei bleibt nach wie vor Us-Amerikaner Kent Farrington mit 2.750 Punkten. Bester Deutscher ist Christian Ahlmann auf Platz sechs (2.658 Punkte).

Das beste Dressur-Paar sind wie auch schon im Monat zuvor Kristina Bröring-Sprehe und Desperados FRH mit 2.729 Punkten, gefolgt von der Britin Charlotte Dujardin und Valegro (2.661 Punkte) und Isabell Werth mit Don Johnson FRH (2.428 Punkte). Außer Inessa Merkulovas (RUS) Sprung von Platz 14 auf Rang acht gibt es bei den Dressurreitern keine großen Veränderungen.

Die Liste der Buschreiter führt immer noch Michael Jung mit 643 Punkten an. Platz zwei belegt mit großem Abstand zu Jung der Australier Christopher Burton (484 Punkte), auf Rang drei bleibt wie schon im Vormonat Neuseeländer Tim Price (464 Punkte). Den größten Sprung schafft bei den Buschreitern Australier Andrew Hoy: Für ihn geht es von Platz 37 auf Rang elf. -kia-

Hier finden Sie die kompletten Listen der Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Punkte, Ranking, Eins, Simon, Delestre, FRH, blank, Rang, Punkten, fei

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden