Sport

Classic Man V nun bei Johannes Ehning

Classic Man V
Classic Man V steht bereits bei Johannes Ehning im Stall. Foto: Karl-Heinz Frieler

Der Cornet Obolensky-Sohn war bereits unter Toni Haßmann und Jeroen Dubbeldam (NED) im internationalen Parcours zu sehen. Nun hat Johannes Ehning den elfjährigen Spring-Crack ausprobiert – und wird ihn behalten.

Stadtlohn – Hermann Vogt, Besitzer des Westfalenwallachs Classic Man V, hatte sein Pferd zunächst vor rund zwei Jahren in die Obhut des Springreiters Toni Haßmann gegeben. Es folgten unter anderem Siege in den Großen Preisen von Wiesbaden, Münster und Donaueschingen sowie zahlreiche Top-Platzierungen in internationalen Springprüfungen der Klasse S***.

Vergangenes Jahr wechselte Classic Man V dann kurzzeitig unter den Sattel des amtierenden Welt- und Europameisters Jeroen Dubbeldam (NED). Der größte Erfolg des Paares war im Januar der Sieg im VDL Stud Preis beim CSI3* in Drachten. Nun hat Johannes Ehning sich das Pferd einmal genauer angeschaut, hat ihn ausprobiert und wird ihn in Zukunft im internationalen Sport vorstellen. Classic Man V steht bereits bei ihm im Stall. -kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Immenhof Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für für den Hamburger Pferdemarkt und das Polopicknick in Münster, einen Freisprung von Hickstead White vom Gestüt Sprehe sowie drei Immenhof DVD-Boxen.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden