Sport

Calgary: Olivier Philippaerts gewinnt den Großen Preis

18 Jahre und schon so erfolgreich: Der Sohn des belgischen Springreiters Ludo Philippaerts hat seinen Vater buchstäblich ausgestochen.

Calgary/CAN – Es war ein Familienduell wie es schöner nicht hätte sein können: Olivier Philippaerts leistete sich auf Cabrio van de Heffinck in den zwei anspruchsvollen Umläufen des Großes Preises auf dem Prestige-Turnier in Calgary nur einen Zeitstrafpunkt und hielt damit die gesamte Konkurrenz auf Abstand. So musste es gar kein wirkliches Stechen um den Sieg geben, denn sowohl die US-Amerikanerin Beezie Madden auf Simon und Philippaerts Vater Ludo leisteten sich bereits im ersten Umlauf einen Abwurf. Für den zweiten und dritten Rang reichte es dennoch.
Bester Deutscher war Philipp Weishaupt mit Catoki auf Rang sieben. -schn-

Schlagworte

Philippaerts, Calgary, Ludo, Olivier, Rang, Familienduell

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

MJ Power-Zügel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Europamesse des Pferdes eurocheval, Lederzügel von MJ Power, ein Schul-Set von Barbie-Pferdeglück, einen Twercs Werkzeugkoffer sowie einen Freisprung von Calido I.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden