Sport

Beckers Team für Aachen – Deußer on Board!

CHIO

Das nationenpreis-Team für den CHIO Aachen steht nun fest. lesen Sie hier, wer in der Soers Reiten darf ...

Warendorf. Bundestrainer Otto Becker (Sendenhorst) hat sich auf fünf Springreiter für den Nationenpreis beim CHIO Aachen festgelegt. Vier von ihnen sollen am kommenden Donnerstag, 27. Juni, an den Start gehen.

Im vierköpfigen Nationenpreisteam sieht der Bundestrainer (in alphabetischer Reihenfolge) Christian Ahlmann (Marl), Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Daniel Deußer (Belgien), Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) und Carsten-Otto Nagel (Norderstedt). Welcher Reiter mit der Reservistenrolle vorlieb nehmen muss und welche Pferde die Reiter einsetzen, will Becker gemeinsam mit der Aktiven erst kurz vom dem Nationenpreis entscheiden.
-Pressemitteilung/FN-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Aachen, nationenpreis, Team, CHIO, Beckers, Otto, Becker, Reiter, Beerbaum, Bundestrainer

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Im Schatten das Licht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Freisprünge von Apollon und Golden Grey, drei Exemplare des Romans "Im Schatten das Licht" und drei Original-Hörspiele zum Wendy-Kinofilm.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden