Sport

Amsterdam: Drei Niederländer im Grand Prix vorne

Logo

Edward Gal hat wahrlich einen Lauf in seiner Heimat. Mit Glock's Voice sicherte er sich die Einlaufprüfung für die Weltcup-Kür, mit Glock's Zonik den Sieg in der kleinen Tour. Jessica von Bredow-Werndl war beste Deutsche und verlor in Prüfung ihr Goldenes Reitabzeichen.

Amsterdam/NED – 77,620 Prozent bekam Gal mit dem 14-jährigen De Niro-Sohn Glock's Voice. Die Traversalen überzeugten, ebenso die Pirouetten. Mannschafts-Europameister und Gals Teamkollege Diederik van Silfhout musste sich auf Arlando N.O.P. knapp geschlagen geben (77,460). Hans Peter Minderhoud und Glock's Flirt reihten sich auf Platz drei ein (76,900). Aber auch aus deutscher Sicht war der Grand Prix ein Erfolg: Jessica von Bredow-Werndl und Unee BB wurden Vierte (76,620) vor Einzel-Europameisterin Charlotte Dujardin (GBR) mit ihrem Zweitpferd Uthopia (76,240). Ein guter Auftakt – und einer mit glücklichem Ausgang. Denn während der Prüfung verlor von Bredow-Werndl den Anstecker ihres Goldenen Reitabzeichens, das am Turnierfrack haftete. Dank Jonny Hilberaths guten Augen und tatkräftiger Such-Unterstützung fand sie es aber zum Glück wieder. Isabell Werth reihte sich mit dem Pferd ihrer Bereiterin Beatrice Buchwald, Weihegold OLD, übrigens auf Rang sechs ein (75,920).
Edward Gal hatte bereits am ersten Turniertag den nationalen Prix St. Georges gewonnen. Mit Nachwuchspferd Glock's Zonik bekam er satte 81,096 Prozent. Emmelie Scholtens und Dorado wurden Zweite mit deutlichem Abstand (73,421) vor Diederik van Silfhout mit Bon Jovi (71,184). -schn-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Glock, Amsterdam, Gal, Prix, Grand, Voice, Zonik, Edward, van, Diederik

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden