Ausflugstipp

Almabtrieb der Lipizzaner

Almabtrieb der Lipizzaner
Almabtrieb der Lipizzaner. Foto: Spanische Hofreitschule – Bundesgestüt Piber

Die Junghengste des Lipizzanergestüts Piber kehren von der Sommerfrische zurück, so meldet ein Pressetext den etwas anderen Almabtrieb an ...

Piber/AUT. Mehr als drei Monate haben die ein- bis dreijährigen Junghengste ihre Sommerferien auf 1.500 Meter Seehöhe verbracht, ehe sie am 8. September in ihre Stallungen im Tal zurückkehren. Auf den Almwiesen sollen die Jungpferde die notwendige Trittsicherheit lernen und sie trainieren ihre Sehnen und Gelenke. Ihre Heimkehr ins Gestüt in Piber wird feierlich begangen: Bei einer Kurzführung erfahren die Besucher alles über das Leben und die Haltung der Junghengste und können anschließend am traditionellen Almabtrieb in Köflach teilnehmen.
 
Um 11.30 Uhr werden die Lipizzanerhengste den Weg vom Gasthaus Wiendl nach Maria Lankowitz wandern, um nach ihrer Sommerfrische auf den Bergen wunderschön geschmückt eine kirchliche Segnung in diesem berühmten Wallfahrtsort zu empfangen. Absoluter Höhepunkt ist dann der Einzug der Hengste am Rathausplatz in Köflach, wo die Gäste ein umfangreiches Festprogramm erwartet.
 
Die Jungstuten werden noch ein bisschen länger auf der Brendlalm verbringen. Sie kehren am 18. September in ihre Stammstallungen zurück.
 


Die Jungtiere sind damit rechtzeitig zurück im Tal, wenn am 22. September im Gestüt Piber die Herbstparade mit dem anschließenden Lipizzaner Kulinarium über die Bühne geht. Im Rahmen der Herbstparade wird die Reitabteilung aus Piber zuerst Reitquadrillen, Lektionen und Choreographien der Kutschengespanne zeigen. Im zweiten Teil des Programms präsentieren sich die jungen Hengste, die derzeit ihre Ausbildung zu Schulhengsten in Wien absolvieren, in einer Quadrille sowie in weiteren Lektionen, die sie bereits erlernt haben.
 
Im Anschluss werden die Gäste im traumhaften Ambiente des Barockschlosses Piber von steirischen Meisterköchen und Top-Winzern verwöhnt. Auch in diesem Jahr wird die kulinarische Crème de la Crème – Christof Widakovich (Restaurant Schlossberg Graz), Christian Übeleis (zum Forsthaus in Fischbach), Mike Johann (Johanns Bruck an der Mur), René Leitgeb (Café Sacher Graz) und die Hofmolkerei Tax aus Piberegg – ein Spitzenbuffet der Extraklasse vorbereiten. Die regionalen Spitzenwinzer der Weingüter Dorner, Thaller und Elsnegg kredenzen ihre edlen Tropfen während das Schneiderwirt Trio aus Voitsberg das Programm mit volkstümlicher Musik abrundet. Der Erlös aus der Veranstaltung kommt zur Gänze der Lipizzanerzucht in Piber zugute.
 
Zum Preis von EUR 130,- für einen Platz bzw. EUR 1.300,- für einen 10er Tisch erleben die Gäste die Herbstparade und können die kulinarischen Highlights im Schloss Piber genießen (Beginn der Herbstparade: 13:30 Uhr; Kartenvorverkauf bei allen steirischen Raiffeisenbanken und unter office@piber.com). Beginn Lipizzaner Kulinarium ca. 17:00 Uhr, Karten exklusiv über +43 3144/3323 oder office@piber.com. Bitte den Dresscode beachten: „Tracht“.)
 

-PM/Gestüt Piber-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Piber, Almabtrieb, Junghengste, Lipizzaner, September, Herbstparade, Tal, Gestüt, kehren, Sommerfrische

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden