Aktuelle Meldungen

Albert Kley verstorben

Der ehemaliger Verdener Auktionsreiter und Kanada-Beauftragter des Hannoveraner Verbandes starb am 6. Januar im Alter von 72 Jahren.

Verden – Der Hannoveraner Verband meldet auf seiner Webseite, dass Albert Kley – seines Zeichens Auktionsreiter, Züchter und „als Brennbeauftragter quasi der verlängerte Arm des Hannoveraner Verbandes im Westen Kanadas“ – nach kurzer, schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie gestorben ist.

In den 70er Jahren begann Albert Kleys Wirken in Kanada. Zu diesem Zeitpunkt nämlich holte Ron Southern, Gründer der kanadischen Reitanlage Spruce Meadows, Kley als Ausbilder für Reiter und Pferde in seinen Reitstall am Stadtrand von Calgary.

„Durch seine Geradlinigkeit, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Fachwissen hatte er in der Züchterschaft und in der Zuchtleitung des Verbandes in Kanada eine hohe Wertschätzung. Er hinterlässt in jeder Hinsicht eine große Lücke“, schreibt der Hannoveraner Verband. -PM/kia-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Hannoveraner, Verband, Kley, Albert, Kanada, Verbandes, Auktionsreiter, Ausbilder, newsliste, newsdetail

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden