Zucht

33 Zangersheider Hengste gekört

Zangersheide
Am Wochenende fand die Frühjahrskörung der Zangersheider Hengste statt.

Von 73 angemeldeten Hengsten hat Zangersheide 33 gekört. Die Hengste zwischen drei und 20 Jahren sind für den Zangersheider Deckbetrieb zugelassen.

Lanaken/BEL – Hengste, die in einem WBFSH Stammbuch registriert sind und deren Abstammung über vier Generationen hinweg belegt ist, konnten sich am Wochenende der Zangersheider Körkommission stellen. Der Springpferde Zuchtverband ließ auf seiner Frühjahrskörung 33 Hengste für den Deckbetrieb zu. Die dreitägige Schau des Verbandes besteht aus einer Exterieurkörung, Freispringen für die dreijährigen Bewerber, entweder Frei- oder Parcoursspringen für die vierjährigen Hengste, einem Parcours für die Älteren und einer zweiten Besichtigung. Hengste über 13 Jahre werden aufgrund ihrer Leistung gekört.
Zu den gekörten Hengsten zählt ein Halbbruder von Toulon en Taboulet Z. Mit 17 gekörten Hengsten ist die Gruppe der Dreijährigen am stärksten vertreten. Drei der gekörten Hengste sind Söhne von Diamant de Semilly.
Eine Übersicht über die Neuzugänge von Zangersheide finden Sie hier. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Hengste, Hengsten, gekört, Zangersheider, Zangersheide, Deckbetrieb, gekörten, dreijährigen, voorjaar, goedgekeurde

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht", die DVD "Pferdeglück – dein Pferd und du" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden