Sport

Offenburg: Deußer und Haßmann liefern Doppelspitze

CSI*** Offenburg
CSI*** Offenburg

Ein Unikum gab es bei den Baden Classics im Finale der Mittleren Tour. Nach dem Stechen landeten Felix Haßmann und Daniel Deußer auf Platz eins.

Offenburg – Elf Paare schafften es im Finale der Mittleren Tour bei den Baden Classics in Offenburg ins Stechen. Acht davon blieben in der Entscheidungsrunde fehlerfrei, zwei davon waren die schnellsten – und dabei exakt gleichschnell: Und zwar Daniel Deußer mit der neunjährigen Calvaro-Tochter Comtesse Vt Ertsenhof Z sowie Felix Haßmann mit Sl Brazonado. Bei beiden stoppte die Zeit bei 35,59 Sekunden. Zweitschnellster aber somit auf Platz drei kam der amtierende Europameister Jeroen Dubbeldam (NED) mit Camilo LS la Silla. -sys-

Hier finden Sie die Ergebnisse aus Offenburg.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Offenburg, Deußer, Haßmann, Tour, Felix, Daniel, Finale, Stechen, Classics, Mittleren

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden