Sport

Neumünster: Nach Grand Prix auch Special für Jan Gießelmann

In der nationalen Grand Prix-Tour gab es keinen Weg an Jan Gießelmann und seinem Real Dancer vorbei, sie siegten zunächst im Grand Prix und heute morgen auch im Grand Prix Special.

Neumünster – Im Rahmen des Weltcup-Turniers in den Holstenhallen von Neumünster wurde auch eine nationale Grand Prix-Tour ausgeritten. Bereits im Grand Prix waren Jan Gießelmann und sein zwölfjähriger Rubin-Royal-Sohn Real Dancer das Maß aller Dinge und hatten Fabienne Lütkemeier mit Fabregaz sowie Juliane Brunkhorst mit Fürstano auf Platz zwei und drei verwiesen. Auch im Special ging die goldene Schleife an Gießelmann, Brunkhorst und Lütkemeier tauschten hier allerdings die Plätze. -sys-

Die Ergebnisse der VR Classics Neumünster 2016 finden Sie hier auf rimondo.

Hier finden Sie die Ergebnisse aus Neumünster.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Prix, Grand, Gießelmann, Neumünster, Jan, Special, Real, Tour, Dancer, Brunkhorst

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden