Sport

Global Champions Tour - Nachklapp

Scott Brash bleibt Global Champion. Foto: Stefano Grasso/LGCT
Scott Brash bleibt Global Champion. Foto: Stefano Grasso/LGCT

Nach der letzten Etappe der Global Champions Tour im katarischen Doha belegte Ludger Beerbaum mit 242 Punkten Platz drei der Gesamtwertung. Den Sieg holte sich der Brite Scott Brash, der die Tour bereits im Vorjahr gewonnen hatte. Zweiter wurde der Schwede Rolf-Göran Bengtsson.

Doha/QAT – Zwar verfügten Brash und Bengtsson am Ende beide über jeweils 243 Punkte, der Brite konnte jedoch mehr Siege in der Serie verbuchen, was ihm laut Regelwerk den Gesamtsieg einbrachte. 
Den Sieg beim Großen Preis in Doha, der 14. und letzten Etappe, holte sich Rolf-Göran Bengtsson mit dem Holsteiner Casall Ask. Im Stechen, das lediglich drei Paare nach zwei Umläufen erreichten, lieferte Bengtsson das beste Ergebnis ab. Zweite wurde Luciana Diniz (POR) mit dem Hannoveraner Fit For Fun vor Yann Candele (CAN) mit Showgirl.
Für die deutschen Teilnehmer bei der letzten Etappe in Doha lief es durchwachsen. Bester Deutscher war Daniel Deusser, der mit dem Westfalen Cornet D´Amour Platz sechs belegte. Größter Pechvogel war Ludger Beerbaum, der  aufgrund einer Kolik seiner ursprünglich für Doha vorgesehenen Stute Chiara mit seinem Hengst Zinedine an den Start ging. Mit 17 Strafpunkten im ersten Umlauf gab es für ihn lediglich Rang 31. -PM/sys-

Hier finden Sie die Ergebnislisten.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Tour, Doha, Global, Champions, Etappe, Bengtsson, Sieg, Brash, Brite, holte

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Adventsgewinnspiel

AdventsgewinnspielBei unserem Adventsgewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Cacso Helm Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen zwei Cacso-Reithelme, das Jahrbuch der Hengste "Ausgewählte Hengste Deutschlands", das Buch "Jedes Pferd ist anders", einen Freisprung von Cockney Cracker WE, ein Lederpflege-Set, sowie Eintrittkarten für das Frankfurter Festhallen Turnier und die Apassionata.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden