Sport

Es mechelet sehr

Traditionell gibt es auch an den Weihnachtstagen Weltcup-Punkte und zwar im belgischen Mechelen. Los geht es am zweiten Weihnachtstag, auch deutsche Teilnehmer sind am Start.

Mechelen/BEL - Christian Ahlmann, Hansi Dreher, Daniel Deußer und Lars Nieberg tauschen den heimischen Tannenbaum gegen den Stangenwald beim CSI-W***** im belgischen Mechelen. Neben der Weltcup-Station für die Springreiter und Fahrer macht auch das World Dressage Masters in Mechelen Halt, in dieser Fünf-Sterne-CDI-Tour werden Helen Langehanenberg und Ulla Salzgeber an den Start gehen. In der Weltcup-Tour der Fahrer hat Georg von Stein sein Gespann genannt. -sys-

www.jumping-mechelen.com

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Mechelen, Weltcup, belgischen, mechelet, Tour, Start, CSI, Helen, tauschen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das Reiter Revue Magazin

Seminarangebot der Reiter Revue

Wir setzen auf topaktuelle Themen, renommierte Referenten, intensives Networking und eine perfekte Organisation. Wir freuen uns, Sie bald auf einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen. Zu den Seminaren
Partner werden

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Turnbeutel Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für das CHI Donaueschingen, Gutscheine für personalisierte Turnbeutel, Trinkflaschen und Brotdosen, einen Freisprung von Fair Game vom Gestüt Birkhof und drei Exemplare des Buchs "HippoSophia".

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden