Sport

Die Stationen des Louisdor-Preis 2016 stehen fest

Louisdor-Preis 2016
Louisdor-Preis 2016

Die Nachwuchs-Grand Prix-Serie für acht- bis zehnjährige Dressurpferde, der Louisdor-Preis geht in seine zehnte Saison. Fünf Stationen stehen zur Auswahl, um sich für das Finale im Dezember in Frankfurt zu qualifizieren.

Münster – Die Nachwuchs-Grand Prix-Serie namens Louisdor-Preis für acht- bis zehnjährige Pferde hat schon viele namenhafte Finalisten und spätere Dressurkracher hervorgebracht: Dablino, Desperados und Weihgold, um nur einige zu nennen. Auch 2016 geht es weiter, allerdings mit einem etwas anderen Fahrplan, das meldete dressursport-deutschland.de. "Wir wollen uns in der Auswahl eine gewisse Flexibilität offen halten", erklärt Dr. Evi Eisenhardt, internationale Dressurrichterin und Vorstandsmitglied der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung, die diese Nachwuchs-Grand Prix-Serie seit 2012 unterstützt. Ziel bei der Saisonplanung sei es gewesen, dass die jungen Pferde nicht zu oft hintereinander Prüfungen mit Piaffe und Passage gingen. Deshalb lägen meist vier Wochen zwischen den Terminen, es sei denn, die Stationen lägen örtlich sehr weit auseinander wie bei Hagen und München. -sys-

Die Louisdor-Preis-Stationen 2016 im Überblick:
Hagen  20.-24. April
München  05.-08. Mai
Heroldsberg  24.-26. Juni
Schenefeld  25.-28. August
Donaueschingen 15.-18. September
Finale
Frankfurt  15.-18. Dezember

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Preis, Louisdor, Stationen, Prix, Grand, Nachwuchs, 2016, Finale, Frankfurt, zehnte

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden