Sport

Bordeaux: Allez les bleus am Freitag

CSI-W***** Bordeaux
CSI-W***** Bordeaux

Das Hauptspringen am Freitag im Rahmen des französischen CSI*****, dem Jumping International de Bordeaux, ging an Frankreichs Vorzeigeamazone Pénélope Leprévost. Außerdem platzierten sich in dieser Prüfung vier deutsche Paare.

Bordeaux/FRA – In der französischen Metropole Bordeaux ist an diesem Wochenende einiges los. Zum einen entscheidet sich im Rahmen des Jumping International de Bordeaux am Sonntag das Finale im Weltcup der Gespannfahrer, zum anderen werden die letzten Punkte in der Westeuropaliga im Weltcup der Springreiter vergeben. Zunächst gab es aber 62.000 Euro im 1,50-Meter-Springen am Freitag zu gewinnen. Das meiste davon sicherte sich die französische Championatsreiterin Pénélope Leprévost mit Nice Stephanie. Platz zwei ging an ihren Lebensgefährten Kevin Staut (FRA) mit Elky van het Indihof Hdc, gefolgt von einem weiteren Franzosen, Altmeister Roger Yves Bost mit Pegase du Murier. Außerdem platzierten sich vier deutsche Paare in dieser Prüfung: Auf Platz vier folgte Christian Ahlmann mit Caribis. Fünfter wurde Marcus Ehning mit Pret a Tout. Daniel Deußer pilotierte Hidalgo V. auf Platz sieben, Ludger Beerbaum seinen Casello auf Platz zehn. -sys-

Alle Eregebnisse aus Bordeaux finden Sie hier.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Bordeaux, französische, FRA, ging, Paare, Jumping, Prüfung, Pénélope, Leprévost, platzierten

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Olympische Spiele: Alles aus Rio

OlympiaMit uns sind Sie vom 5. bis zum 19. August hautnah dabei, wenn das Olympische Feuer brennt! Lesen Sie hier tagesaktuell, was die Topreiter und Spitzenpferde am Zuckerhut erleben. Wer triumphiert, wer patzt und wer am Ende die Medaillen holt.

Zu den Meldungen aus Rio

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden