Sport

Basel: Ahlmann in Ausnahmeform

Christian Ahlmann und Codex One auf dem Sprung zum Sieg. Foto: Katja Stuppia/LONGINES CSI BASEL
Christian Ahlmann und Codex One auf dem Sprung zum Sieg. Foto: Katja Stuppia/LONGINES CSI BASEL

Es ist fast schon ein bisschen gruselig, was für eine Siegesserie Christian Ahlmann derzeit hinlegt: Nun gewinnt er auch den Großen Preis beim CSI***** in Basel.

Basel/SUI – Nach den Weltcupsiegen von Stuttgart, Madrid und Mechelen hat Christian Ahlmann nun auch den Großen Preis beim CSI***** in der Schweizer Rheinmetropole Basel gewonnen. Lediglich drei Paare schafften es ins Stechen. Mit Codex One lieferte jedoch nur Christian Ahlmann hier eine fehlerfreie Runde. Platz zwei ging an die Französin Pénélope Leprévost mit Vagabond de la Pomme. Dritte wurde Luciana Diniz (POR) mit ihrer zierlichen For Pleasure-Tochter Fit For Fun. Zwar hatte Marcus Ehning mit Cornado im Umlauf einen Springfehler, durfte sich dennoch über Platz elf freuen. -sys-

Hier finden Sie alle Ergebnisse aus Basel.


Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Basel, Ahlmann, Christian, CSI, Ausnahmeform, 1114zeitplanENG, Weltcupsiegen, 1114

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Eintrittskarten für die Paderborn Challenge, fünf DVDs "Hannahs Rennen", zehn Bücher "Stars der deutschen Reitponyzucht" und einen Freisprung von Trakehner-Hengst Scaglietti.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Redaktionsfunk

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden