Sport

400 Isländer stürmen Berlin

Logo Isländer

In einem Sternenritt ritten 400 Isländer-Reiter durch Berlin-Mitte. Anlass für die Aktion war die Islandpferde-WM, die am kommenden Wochenende das Finale anstrebt. Bürgermeister Klaus Wowereit hieß die Ponys herzlich willkommen.

Berlin – Für die Auftaktveranstaltung, den Sternritt, war die Innenstadt abgeriegelt. So konnten 400 Isländer über die Sraße des 17. Juni bis zum Brandenburger Tor reiten. So etwas hätte es noch nie gegeben, erklärte Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. Reiter aus 19 Nationen werden am kommenden Wochenende in Berlin erwartet. Sie alle kämpfen um die Titel bei der Weltmeisterschaft der Isländer im Pferdesportpark Karlshorst.-sr-

Infos: http://www.berlin2013.de/news.html

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Isländer, 400, Reiter, Sternenritt, Klaus, Wowereit, kommenden, Wochenende, Bürgermeister, berlin2013

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden