Sport

Mistral Hojris verletzt – keine EM für Laura Tomlinson

Mistral Hojris

Ein herber Rückschlag für das britische Team: Laura Tomlinsons Championatspferd Mistral Hojris ist nach einer leichten Verletzung noch nicht vollständig genesen und wird nächste Woche nicht bei der Dressur-Europameisterschaft im dänischen Herning starten können.

 Gloucestershire/GBR – „Leider mussten wir uns dazu entscheiden, Mistral Hojris von den Europameisterschaften in Dänemark nächste Woche zurückzuziehen. Obwohl er zuhause bereits wieder gut gearbeitet wird, ist er noch nicht ganz fit und Laura glaubt nicht, dass es richtig sei, ihm die Reise und den Wettbewerb zuzumuten.“ So steht es auf www.lauratomlinson.co.uk, der Homepage der Dressurreiterin.
Für Tomlinson rückt nun ein Debütant ins britische Championatsteam nach: Gareth Hughes mit der Donnerschlag-Tochter DV Stenkjers Nadonna wird neben Charlotte Dujardin mit Valegro, Carl Hester mit Uthopia und Michael Eilberg mit Half Moon Delphi für Großbritannien im Viereck starten, wie horseandhound.co.uk meldet. -lcg-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Laura, Hojris, Mistral, Tomlinson, britische, starten, lauratomlinson, Tomlinsons

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden